Leitbild und Zunftordnung

Unsere Zunft - Die E. Zunft zu Webern ist ein lebendiger Teil Basels

Wir wollen unsere durch die Geschichte gewachsene Verantwortung gegenüber der Stadt Basel wahrnehmen und setzen uns zukunftsgerichtet und in besonderem Masse für unsere Vaterstadt und deren Bewohner ein. Wir wollen insbesondere in sozialen und kulturellen Bereichen aktiv sein und dazu beitragen, das Leben in unserer Stadt angenehm und attraktiv zu gestalten.

Unsere Tradition - Wir halten an traditionellen Werten fest

Wir leben und überliefern unsere Tradition mit Stolz und lassen auch die Öffentlichkeit daran teilhaben. Dazu gehören speziell der Erhalt des Zunfthauses und des kulturell wertvollen Zunftschatzes, die Pflege der zunftspezifischen Bräuche, die Fortführung unserer Zunftchronik sowie das tägliche Praktizieren gut baslerischer Tugenden.

Unsere Geselligkeit - Wir fördern die Begegnung und den Meinungsaustausch

Wir halten die Gastfreundschaft hoch, pflegen die Geselligkeit und wirken dadurch der Anonymität einer modernen Grossstadt entgegen. Wir ermöglichen den freien Gedankenaustausch zwischen den Zunftmitgliedern und fördern damit einen aktiven Bürgersinn, ohne uns aber parteipolitischen Schranken zu unterwerfen. Die Verbundenheit unter den Zunftbrüdern und mit Basel gibt uns einen gesellschaftlichen Halt.

Unsere Kontakte - Ansehen und Vertrauen

Wir knüpfen und festigen die Verbindungen zu befreundeten Zünften und anderen uns nahestehenden Organisationen vorwiegend in, aber auch ausserhalb der Regio Basiliensis. Wir sind bestrebt, das hohe Ansehen der Zunft in der Öffentlichkeit zu wahren. Für die übernommenen Aufgaben wollen wir gegenüber eigenen Mitgliedern wie gegenüber Dritten ein verlässlicher Partner sein.

Unsere Hilfeleistungen - Wir helfen Bedürftigen

Wir setzen uns im Rahmen unserer finanziellen und personellen Möglichkeiten für sinnvolle Projekte und für bedürftige Menschen in unseren eigenen Reihen und in der Stadt Basel ein. Unsere Unterstützung finanzieller, moralischer oder tatkräftiger Natur gilt vor allem der Jugend, den alten und den bedürftigen Menschen. Die Hilfe soll möglichst direkt und unbürokratisch erfolgen.

Unsere Organisation - Das Engagement des einzelnen Zunftmitgliedes ist der Grund-stein für den Erfolg der Zunft

Die Last der Aufgaben soll nicht nur durch den Vorstand getragen werden. Wir begrüssen den aktiven Einsatz jedes einzelnen Zunftmitgliedes. Verantwortung und Kompetenzen für einzelne Aktivitäten können auch an Projektgruppen delegiert werden, in denen jedes Zunftmitglied sein Engagement und Fachwissen einbringen kann.

Unsere Mitglieder - Wir bekennen uns zu Freiheit und Demokratie

Wir sind mündige Bürger. Mit unserer Zunftmitgliedschaft bekennen wir uns zu den Grundsätzen einer freiheitlichen und demokratischen Gesellschaft. Wir nehmen unsere Rechte bewusst wahr und sind auch bereit, Pflichten zum Wohle der Gemeinschaft zu tragen.

Unser Zunftvermögen - Die Erträge aus unserem Zunftvermögen sollen die Zielerreichung langfristig sicherstellen

Wir sind bestrebt, durch geschicktes Verwalten unseres Vermögens die eigene finanzielle Aktionsfähigkeit zu bewahren, so dass wir die uns gesteckten Ziele langfristig verfolgen können. Wir sind uns der Beschränktheit unserer verfügbaren Mittel bewusst und setzen sie deshalb gezielt und konzentriert ein, ohne dabei andere öffentliche und private Institutionen zu konkurrenzieren oder diese von ihrer Verantwortung zu entbinden.

© 2019 E.E. Zunft zu Webern

               Steinenvorstadt 23

               4051 Basel

              info@webernzunft.ch